Die Arme des Kraken

Ein mythologisch-historisches Setting von Dingo.

Nördlich von Bergen in einem Langen Fjord, liegt Annaheim, die Siedlung der Krakenwinkinger. Dort steht das Langhaus des Jarls aller Kraken, Thorgal Wolferson. Ob Bondi oder Sklave, jeder hat dem Jarl in einem Umkreise von ca. 20 Morgen Folgeschaft zu leisten. Seit knapp 35 Jahren herrscht Thorgal mit weiser aber harter Hand über sein Volk. Er verehrt die alten Götter und hat so manches Angebot der Christen ziehen lassen sein Heil bei Ihren Gott zu suchen. Ob Sie nun mit Gold oder Macht kamen, der alte Seebär lies sie alle fahren.

Einst, in jungen Jahren, fand Thorgal sich als einer der letzten Männer auf dem Schiff seines Onkels wieder. Eine Seeschlacht hatte getobt und viele Männer waren gefallen und verletzt. Der verfeindete Klan kam mit jeden Schlag seiner Riemen näher und als nun das Schiff des Feindes bereit war zu entern geschah es! Ein Flaute kam auf, die See kochte und die Arme eines Kraken brachen aus der Gischt hervor. Erst einer, dann zwei, dann vier der Gegner fielen ins Wasser und wurden hinunter gezogen in die Tiefen der See. Der junge Thorgal hatte gebetet und war erhört worden. Der Krake tauchte mit dem Kopf auf und der Jüngling sah ihm tief in die fremdartigen Augen. Das Wesen verschwand und der Feind ließ ab. Auf dieser Geschichte fußt noch heute Thorgals Ruf. Der Kraken wurde sein Wappentier und das seines Klans.

Obwohl er selbst den alten Göttern folgt, so erlaubt er Jarl doch jede Anbetung auf seinem Lande Doch darf kein Christ missionieren und kein Heide einen Christ richten. Unter seinem Volk wird der Jarl sowohl gefürchtet als auch geliebt. Er ist gerecht aber hart und im Kampf ein furchterregender Gegner.

Annaheim ist reich! Es ist reich, weil man sowohl über gutes Land verfügt, als auch über gute Männer. So manches Haus und so manches Vieh ist mit Eisen und Blut bezahlt worden und so folgen die Bondi Ihrem Herren mit Freuden auf Kaperfahrt. Wer zurückkommt wird reich belohnt und wer mit dem Schwert in der Hand fällt, fährt auf nach Valhalla.

Das alles ist der Grund warum die Männer des Klans Ihren Jarl und seiner Sippe treu ergeben sind. Er steht für Beständigkeit. All dies missfällt Elrik, seinem jüngeren Bruder. Eines Tages wird der Jarl sterben und Elrik wird herrschen. Doch bis es soweit ist, sind es Thorgals Kraken.

Wo immer die dunklen Segel auftauchen hallt der Ruf: "Der Krake kommt!!" Er schallt tief ins Land und von der Klippe und wer schlau ist flieht solange er kann. Was die Arme des Kraken umschließen ist auf ewig verloren.

http://pbbx.net/static/images/_ikcache/58/b7/58b71e12e3254e8e919d80ba849d2015_display.png
Dieser Text kann zu den Bedingungen der CC-BY-SA 3.0 Lizenz frei verwendet werden.

Kommentare